Kategorie: News und Events

Short Cuts-another one-Lesung mit Llewelly Reichmann Raymond Carver


Short Cuts erzählt Episoden aus dem Leben einer Reihe von in Los Angeles lebenden Personen. Unter anderem werden Beziehungsprobleme, die unglamouröse Wirklichkeit des Telefonsex sowie der Fund einer Wasserleiche dargestellt.

Cavers Ruhm wurde 1981 ausgelöst durch den Storyband „Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden“. Carver avancierte zur Kultfigur eines neuen lakonischen Stils in den USA. Er war der Porträtist des armen weißen Amerika, dessen Helden sprachlos gegen Scheidungen, Suff, Verzweiflung und unbezahlte Rechnungen ankämpfen. Es war die Welt, der Carver selbst entstammte und der er nur durch Schreiben entfliehen konnte. Er veröffentlichte zu Lebzeiten in verschiedenen Zeitschriften, darunter The New Yorker und Esquire, eine Anzahl von Erzählungen, zum Teil Kurzgeschichten. Stilistisch wird Carver dem literarischen Minimalismus zugerechnet. Robert Altmann verfilmte die Geschichten 1993 und löst einen Boom von Episoden Filmen aus.

Llewelly Reichmann, Staatstheater Wiesbaden, hilt eine szenische Lesung halten. Aller kleinstes Kammerspiel in der Wingert Vinothek! Zur Zeit ist sie ansonsten noch in Antigone, Biedermann und die Brandstifter und vieles mehr regelmäßig in unserem kleinen Leuchtturm – auch Staatstheater Wiesbaden genannt – zusehen. Begleitet durch die Lesung als Sideman war Maximilian Pulst da! Noch Wiesbaden und auf den Weg in weiter Welt nach Nürnberg – Staatstheater.

Südtiroler Weinprobe mit Florian Brigl vom Weingut Kornell

Zeder, Greif, Staves, Marith, Eich, Cosmas, Damian – Marken, Sorten und alles über den Weinbau in Südtirol

Die Familie Brigl kann auf eine Jahrhundert alte Tradition im Weinbau und der Kellerwirtschaft zurückschauen. Bekanntlich sind ja nur die ersten 200 Jahre im Weinbau schwer. Bereits um 1309 wurde die Familie Brigl als Weinbauer erwähnt. Heute bewirtschaftet die Familie Brigl das Weingut Kornell (www.kornell.it/de) , das seinen Ursprung im 14 Jahrhundert hat. Die Weinbaugebiete gehe bis 700 Meter hoch. Das Wappen des Weingutes ist der Greif . Zeder, Greif, Staves, Marith, Eich, Cosmas, Damian sind die Marken (unterschiedliche Sorten) des Weingutes. Im Mittelpunkt wird die autochthone Rebsorte Lagrein aus Südtirol stehen. Und die besten Äpfel der Welt gibt es dort auch. Wer etwas über Land, Leute und Geschichte Südtirols wissen will ist auch an diesen Abend willkommen.

Weinprobe Florian Brigl vom Weingut Kornell

am 12. Oktober 2014

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Wingert Vinothek, Obere Webergasse 50

65193 Wiesbaden

Eintritt 17 Euro

 

© 2018 Wingert Vinothek

Theme von Anders NorénHoch ↑